Laborversuche bei GEONETIC

Unser Interesse liegt in mechanischen Untersuchungen von Böden und Halbfestgesteinen in einem definierten Spannungszustand zur Bestimmung der inneren Festigkeit und zur Abschätzung der Zusammendrückbarkeit. Darüber hinaus bieten wir auch diverse Index-Versuche zur Abschätzung der Verdichtung und Festigkeit an. 
Auf Basis unserer Erfahrungen und unserer Ausstattung entwickeln wir gerne auch spezielle Lösungen für Ihre Anforderungen und denken gemeinsam über den normativen Tellerrand hinaus.

Unser Leistungsangebot ist entsprechend Eurocode 7 geordnet. Alternative Prüfoptionen diskutieren wir gerne mit Ihnen für Ihre Fragestellungen. Nutzen Sie dazu gerne die "Parameter-Versuch-Matrix". Haben Sie erste Fragen zu den prüftechnischen Randbedingungen? Schauen Sie in den Versuchsbeschreibungen mal schnell nach - oder kontaktieren Sie uns für eine kostenlose, unverbindliche Beratung!

Undrainierte Festigkeit

einaxiale Druckversuche nach DIN EN ISO 17892-7 (in English)

Druckversuche nach anderen Prüfstandards, z.B. nach 

DIN 18141, TP BF-StB B 11.1 & B 11.3, DGGT Nr. 1

Triaxiale Kompressionsversuchenach (UU-Versuch) 

nach DIN EN ISO 17892-8  

(in English)


Zusammendrückbarkeit und Verformung

Oedometerversuche nach DIN ISO 17892-5 (in English)

Quellhebungsversuche für Böden und Boden-Bindemittelgemische z.B. nach DGGT Empf. Nr. 11, nach Thuro oder nach Huder und Amberg


Verdichtung des Bodens

Proctor-Versuch nach DIN 18127

CBR-Versuche nach DIN EN 13286-47 oder  TP BF-StB B 7.1 (in English)


Indexversuche zur Abschätzung der Festigkeit 

Punktlastversuche nach Empf. Nr. 5 AK3.3 der DGGT  

(in English) 


Fallkegelversuch nach DIN EN ISO 17892-6

Flügelscherversuch in Anlehnung an DIN EN ISO 22476-9